Guten Morgen

Hallo ihr da draußen, es grüßt euch Herr Pörzel, der schwitzend an seinem PC sitzt.

Die Wäsche ist fast erledigt, es kann sich nur noch um Wochen handeln, bis alles wieder im Schrank liegt.

Ihr fragt euch sicher wer ich bin, nun wie soll ich es beschreiben, ich bin ein ziemlich unwissender Mann in den besten Jahren, der auf dem besten Weg ist eine bedeutende Romanfigur zu werden. Meine Freundin Barbara gibt ihr Bestes, meine Abenteuer mit Herrn Cordmann, Bibo Schmitt, Jörgili und all den anderen sind schon zu zahlreichen Verlagen geschickt worden, bis jetzt ohne Resonanz.

 

Ich sage es gleich, an mir kann das nicht liegen, daher gehen wir jetzt mal hier auf Sendung, vielleicht findet mich mal jemand.

Ich werde mich schwer bemühen meine Erlebnisse in den nächste Wochen hier aufzuschreiben, dann harre ich der Dinge die da kommen. An meinem Drang berühmt zu werden kann es nicht liegen. Vielleicht eher an meinen merkwürdigen Freunden, wie Bibo Schmitt zum Beispiel, der vor ein paar Monaten eine furiose Reise nach Paris mit Herrn Cordmann unternahm. Oder an meinem eigenbrödlerischen Freund Jörgili, der halb in seinem Laptop wohnt, ich weiß es nicht.

Wer nun den Eindruck hat ich wäre ein imaginäre Figur, der hat sich getäuscht. Lebendiger kann man nicht sein.......also dann bis zum nächsten Mal

Kommentar schreiben

Kommentare: 0