An alle Zweifler

Ihr werdet es nicht glauben wen ich heute nachmittag noch getroffen habe, Herrn Zweifel, den Untermieter von Barbara. Ich dachte ja er wäre krank, aber nein auf einmal steht er vor mir. Obwohl ich sagen muss das mein 7. Sinn mir schon vorher ein merkwürdiges Bauchgefühl schickte....Wäre ich doch in eine andere Richtung gelaufen.

Er hat mir solange von den Flausen in seinem Kopf erzählt, bis mir ganz schummerig wurde, Bzw. wollte er mir meine Ladenflausen vertreiben und ich musste mir den ganzen Senf anhören. Unter uns gesagt hat Herr Zweifel irgendwie magische Kräfte. Wenn man ihn trifft wird man wie magnetisch angezogen und kann irgendwie nicht mehr weg, solange bis man völlig belämmert dasteht und auf einmal ist Herr Zweifel dann weg. Dann mache ich jedes Mal drei xxx.. wie macht er das nur, das wüßte ich gern. Danach mußte ich erstmal meinen Kopf wieder reinwaschen und bin mit Barbaras Kindern schwimmen gegangen. Ich bin solange durchs Wasser gesprungen bis ich mich wieder  fühlte wie 5. Und in diesem Alter kennt man Herrn Zweifel ja noch nicht wirklich. Jetzt fühle ich mich wieder besser. Wenn ich diesen Typ wieder sehe, setze ich eine Tarnkappe auf, wo gibt es sowas wohl. Na klar bei mir im Laden bald, so jetzt muß ich mal recherchieren, bis dann ihr Traumtänzer und alle anderen euer Pörzel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0