An alle grauen Herren

Ist es euch eigentlich schon mal aufgefallen das Zeit nicht gleich Zeit ist und das manche Menschen einen 30 Stunden Tag haben ? Nachdem ich mich  in den letzten Wochen damit theoretisch beschäftigt habe, gehe ich nun in die praktische Umsetzung.

HÄÄÄÄH höre ich schon alle sagen, was ist denn das für ein Quatsch. Wie soll ich es erklären - es gibt Tage da habe ich die beneidenswerte Fähigkeit meine Zeit zu dehnen, wie einen alten Nylonstrumpf, das klappt allerdings nicht immer und ich weiß auch nicht wie ich es fertigbrachte. Ich wollte mich heute Morgen mit Herrn Jörgili austauschen, aber der konnte mich leider nicht verstehen. Er hatte andere Probleme, da er sich solange nicht gewaschen hatte, fiel ihm fast das halbe Ohr ab, ich will jetzt nicht ins Detail gehen, das ist noch komplizierter als die Sache mit den Zeitfenstern. Wo war ich denn stehengeblieben......, ach ja ich weiß noch nicht wie es funktioniert, aber ich werde es rausbekommen, versprochen...

Dann schreibe ich ein Buch darüber, das wird ein Bestseller, will ja jeder wissen wie sein Tag 30 oder mehr Stunden bekommen kann.

Ich kenne eine Frau, von der ich immer dachte sie hätte heimlich einen Klon im Schrank, sie arbeitet immer für 2, dabei ist sie nur ein Zeitdehner und das beste kommt jetzt, sie weiß da nicht mal. An manchen Tagen arbeiten auch bei mir 2 Pörzels, ich bin dann selbst immer völlig verblüfft, nein das ist keine Einbildung......, gestern habe ich allerdings den Rekord geschlagen. Als ich irgendwann auf meine Uhr blickte war es 8.30 Uhr und ich möchte nicht aufzählen was ich bis dahin alles gemacht hatte - also ich geb`s zu die Uhr war stehengeblieben, schade......

Kommentar schreiben

Kommentare: 0