Heute ein Bummeltag

Nachdem ich in den letzten 2 Wochen innerlich ziemlich rotierte, habe ich für heute mal einen Bummeltag eingelegt.

Ich bin selbst ganz gespannt wieviel Stunden dieser Tag hat, bis jetzt schlage ich mich sehr gut.

Heute Morgen habe ich einen Liter Yogitee getrunken und in aller Ruhe an meinem Ladenschild gemalt, wäre mir nicht die Goldfarbe ausgegangen, wäre es schon fertig.

Der Besitzer eines spirituellen Ladens kann ja nicht selbst total aus dem Gleichgewicht geraten, das ist wohl die schlechteste Werbung die ich machen kann. Den restlichen Tag werde ich in meinem Laden verbringen, all die Dinge mal ausprobieren, die ich bald anbieten werde, ich sollte ja einigermaßen wissen von was ich spreche. Erst mache ich mal eine Entspannung mit diesen komischen Ohrkerzen, danach räuchere ich meinen Kopf frei, mache ein Klangschalenkonzert, meditiere auf den frisch eingetroffenen Yogakissen, übe Kopfstand und summe OM dazu.

Danach verlasse ich erleuchtet den Laden und wende mich weltlichen Dingen zu. Ich muß nämlich noch ein bißchen Unkraut zupfen, die Gartensachen einräumen, Farbe kaufen, meine Inventarliste führen, Rechnungen bezahlen, Fahrrad fahren, Essen kochen und was sich spontan noch so ergibt.

Also dann ihr anderen Bummler, bis die Tage euer Pörzel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0