Muß euch mal neidisch machen

Hallo ihr daheim, mit den langen Hosen....

Also ich wollte nur mal kurz berichten das es hier heute angenehm heiß ist, bin schon auf der Luftmatratze durchs Meer geschippert, habe mir am Buffet den Bauch vollgeschlagen.

Jetzt sitze ich ermattet an der Bar und trinke ein Wasser.

Aber eigentlich wollte ich über etwas ganz anderes berichten.Gestern habe ich die wohl interessanteste Persönlichkeit hier im Hotel kennengelernt : Herrn Graf!!!!

Ja den kennt ihr natürlich nicht,aber das ist nun wirklich mal ein Versäumnis. Ich weiß gar nicht wie Herr Graf hierher gekommen ist, er ist völlig unter seinem Stand hier untergekommen. Vielleicht war das ein Versehen. Auf jeden Fall hat er mich erstmal eingewiesen in die genaue Kunst der Menschenbeobachtung, Kellnerbegutachtung und der Essensbewertung. Wenn ich mir das so recht überlege ist er vielleicht ein Hotelkritiker inkognito. Er bemerkt Dinge, es ist unglaublich. Warum welcher Kellner ein gelbes oder ein weißes Hemd trägt.  Wer eigentlich die Tablettträger sind, die hinter den Weißhemdkellnern hinterherlaufen. Warum einer die größte Kochmütze und auch den dicksten Bauch hat. Welches Ehepaar im Hotel gerade Streit miteinander hat und warum Frau Studienrat immer etwas zu meckern hat.

Seitdem ist der Urlaub hier viel aufregender geworden und ich setze mich einfach immer zu Herrn Graf an den Tisch. Die anderen haben mir eh zuviel Lärm gemacht, das ist ja für einen kultivierten Menschen wie mich nichts, da liegt mir Herr Graf doch schon eher. Und nun kommt das Beste: Herr Graf hat mich eingeladen nächstes Jahr mit ihm auf die Malediven zu fliegen,na was sagt ihr nun.....

Herr Cordmann sagte mir schon ich soll nicht so abgehobenes Zeug reden, aber das ist ja nur ein einfacher Uhrmacher.

So ich muß mich jetzt umziehen, Herr Graf sagt am Nachmittag zeigt man sich nur noch mit beigefarbenen Bermudas und Strohhut, also dann ihr zu Hause gebliebenen, bis bald euer Weltreisender Pörzel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0