Hier bin ich wieder

Guten Morgen ihr Lieben auf dem ganzen Erdball, es grüßt euch euer Pörzel, der allseits beliebte....

Ein gutes neues Jahr euch allen, schön das ihr wieder hier seid in diesem Jahr und auf meiner Seite, die ich schändlich vernachlässigt habe.

Ich konnte einfach nichts schreiben , bzw. konnte ich das Geschriebene nicht veröffentlichen. Das liegt zum Einen an meinem Anspruch, wenn ich selbst nicht in 3 Monaten über meine Einträge lachen kann, können sie auch nicht veröffentlicht werden. Zum Anderen war mein Leben in den letzten Wochen dermaßen nichtig das es einfach nichts zu berichten gab. Es ist leider wahr, das Leben plätscherte so vor sich hin, ich auch, kein Fettnäpfchen, kein Unfall, keine Peinlichkeiten, worüber sollte ich dann berichten.

Das ich in den Ferien den ersten Preis beim Eislaufen in meiner Altersklasse bekam? Eigentlich nicht der Rede wert...

Das ich beim Schlittenfahren in den Wingert fuhr, war nicht so spektakulär. Das ich mir beinahe das Handgelenk gebrochen hätte, naja, war ja nur beinahe. Das ich sehr krank war und mich selbst heilte..`? Vielleicht etwas überheblich...

Das ich mich mit meinen guten Vorsätzen beschäftigt habe, ach das ist doch streberhaft..., obwohl selten habe ich so einen Berg guter Vorsätze gehabt, na gut ich lasse euch daran teilhaben:

Achtung jetzt kommt es ganz dicke:

1. Ich bin Vegetarier geworden

2. Ich bin Yoganer geworden, oder Yogier, oder Yogi ????

3. Ab diesem Jahr beschäftige ich mich ernsthaft damit Zauberer erster Kategorie zu werden

4. Ich ernähre mich bewußter und werde entweder makrobiotisch, ayurvedisch veganisch oder überheblich

So nun sind ja wohl keine Fragen mehr offen, diese Liste erschüttert sogar mich.

Wenn das klappt, mache ich mich eigentlich total unsympathisch weil sich andere Menschen angesichts dieser Liste schämen werden. Besonders jene, die gar keine Vorsätze gefaßt haben und einfach so weiterbummeln wollen.

Daher habe ich beschlossen noch einige negative Punkte hinzuzufügen: ich werde Zigarillos rauchen, auf die Straße spucken, wenn mir danach ist und gefundene Dinge nicht mehr im Fundbüro abgeben, sondern in meinem Laden verkaufen So ! Nun seid ihr mal wieder geplättet, ich auch....

Also dann ihr Lieben, bis Morgen euer Pörzel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0