Bonsoir ihr Lieben

Habe ich eigentlich schon mal über meine heimliche Liebe berichtet....,ich glaube nein....,also meine Freunde in einem meiner früheren Leben habe ich wohl mal in Paris gelebt, es kann eigentlich nicht anders sein, denn ich liebe diese Stadt wie kein zweiter...

Ich weiß gar nicht wie ich auf heimliche Liebe komme, aber ich hänge es nun nicht gerade an die große Glocke, wie mit so vielen Dingen in meinem Leben.

Nun ja, wenn ich also in Paris bin, bin ich erst richtig Mensch, ungezählte Male war ich bereits dort, mittlerweile habe ich ein Stammrestaurant,indem meine eigene Stoffserviette liegt, so etwas gibt es nur in Paris.

 

Daher folgender Gedanke zu einer genialen Werbekampagne, die ich starten werde mit folgendem Text: Können sie dieses Jahr nicht nach Paris fahren??? Dann kommen sie in Herrn Pörzels einzigartigen Laden, den Laden für spirituell Reisende......., trinken sie einen Tee und lassen sie die Seele baumeln....

Wie findet ihr das ? Sagenhaft, finde ich auch, nur wer wird es verstehen....

Eines weiß ich, die Personen die es verstehen werden, werden automatisch mit Eintritt in den Laden Stammgäste. Herzlichen Glückwunsch werde ich sagen,sie sind soeben Stammgast geworden....

Was will man mehr, davon abgesehen muß ich berichten das ich am Wochenende eine heiß ersehnte Lieferung bekommen habe, nein eigentlich zwei, nämlich die Fisskars 2400 Spaltaxt de luxe, aber darüber berichte ich an anderer Stelle und ein Paket voll druckfrischer Bücher von der berühmten und mir allseits geschätzen ELISA..., kommt also unbedingt vorbei, ich lese euch dann was vor. Aber ich warne euch , habe ich mal was vorgelesen, kommt man an einem Buchkauf nicht vorbei, alles Liebe euer Pörzel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0