Amflora

Also, ich habe meine Hausaufgaben gemacht, mir die Nacht um die Ohren geschlagen und endlich einen Namen für meine Partei gefunden, ACHTUNG Tusch und Trommelwirbel: Die Partei wird und soll heißen: `die Altmodischen`, jawohl, das ist des Pudels Kern oder wie das heißt, denn Altmodisch lasse ich mir gerne auf die Fahne schreiben..

Und damit dringen wir gleich zu einem wichtigen Thema vor, das mich auch aus ganz altmodischen Gedanken zur Weißglut bringt.

Lese ich doch heute Morgen bei meiner liebsten Mahlzeit des Tahres: EU genehmigt Gen-Kartoffel, ich spuckte das Brötchen zu Boden. Leider war ich alleine, Jörgilie ist in Madrid beim Kongreß der Freunde für drahtlosen Empfang aller Wellen, in allen Ecken der Erde, unter Berücksichtigung aller eventuellen gesundheitlichen und ökonomischen, wissenschaftlichen und anderen Schwierigkeiten..

Zurück zur Kartoffel, zurück zur Scholle, diesen Ausspruch gibt es doch auch...., Leute was habt ihr da bei der europäischen Kommission nur gedacht, und das auch noch 6 Jahre geprüft.

Ich will hier weder Genkartoffel, noch Genmais, aber anscheinend sind schon genmanipulierte Menschen hier, oder sind sie etwa Geldmanipuliert. Ich weiß es nicht, aber eins sage ich euch, ich finde heraus wer da mitgemacht hat, jawoll und denen schreibe ich dann, jawoll. Ja ich höre euch schon schreien, ist doch egal, ist doch Quatsch, liest keiner, interessiert keinen, usw., mir egal, da bin ich altmodisch, euer Pörzel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0